Recyclers-Workshop bei Unter Druck - Kultur von der Strasse e.V

"Unter Druck - Kultur von der Strasse e.V." ist ein Verein für Wohnungslose und sozial ausgegrenzten Menschen, Menschen am Existenzminimum. Menschen, die sich mit ihren Ideen und Eigeninitiativen für ihre Belange selbst einsetzen. mehr unter: https://unterdruck.poetaster.de

Seit Oktober mache ich bei "Unter Druck" Montag und Donnerstag nachmittag meinen Recyclers-Workshop. Wir animieren Gesichter mit gesammelten Müllstücken und ich mache Interviews. Manchmal sitzen wir auch nur da und unterhalten uns. Alles ist sehr spontan und improvisiert. Ergebnis sind diese animierten Porträts:

Session #1: Rosi

 Session #2: Rainer


 

Session #3: Jan


Session #4: Didi



Session #5: Martin


 Session #6: Oskar


 

Recyclers-Workshop beim Vagabundenkongress am Marianneplatz 20.-22-August

Der Vagabundenkongress hat im August 2020 in Berlin am und rund um den Mariannenplatz stattgefunden. Mittels künstlerischen und soziokulturellen Aktivitäten - wie Workshops, Konzerte, Theater, Ausstellungen - wurde ein Zeichen gesetzt, dass mobile Lebensformen ihren Platz haben müssen in unserer Gesellschaft.
Mehr dazu: https://vaga2020.de
Im Rahmen dieses Kongresses habe ich meinen Recyclers-Workshop gehalten, mit folgenden Ergebnissen:


 

Martin und sein Vagabundensong:

 

Caro, Andy, Beat, Dasha, Marjo, Martin, Tanja und Christine: